Geriatrische Depressions-Skala -Test für ältere Menschen

Dieser Depressions-Selbsttest ist speziell für ältere Menschen ausgelegt und testet den Schweregrad einer eventuell vorhandenen Depression.

Erklärung

Das Thema Depressionen im Alter hat erst in jüngster Zeit an Aufmerksamkeit gewonnen. Dabei sind Schätzungen zufolge mehr als fünf Prozent aller Menschen über 65 davon betroffen. Neben Demenzerkrankungen zählt die Depression zu den häufigsten psychischen Erkrankungen im Alter. Andererseits wird sie aber noch viel zu selten erkannt und die Mehrzahl der Betroffenen erhält nicht die notwendige Behandlung.

Grundsätzlich sind die Symptome einer Depression im Alter nicht anders als die einer Depression bei jungen Menschen. Die typischen Symptome wie Antriebslosigkeit, Schlaf- und Konzentrationsstörungen und Gedächtnisprobleme werden aber oft als typische Alterserscheinung statt Anzeichen einer Erkrankung interpretiert.

Auch das konstante Sorgen und Wiederkäuen von Gedanken und Erinnerungen findet im Alter nicht weniger statt, nur drehen sich die Sorgen bei jungen Menschen eher um die finanzielle Situation oder die berufliche Zukunft, während ältere Menschen sich mehr um ihre Gesundheit sorgen.

Der hier dargestellte Test wurde an der Standford University entwickelt und dient dazu, die depressive Symptome bei älteren Menschen zu erkennen und einzuordnen. Bitte beachte, dass dieser Test wie jeder andere Online-Test und Selbsttest kein Diagnosewerkzeug ist und nicht das Gespräch mit einem ausgebildeten Experten ersetzen kann. Der Test kann dir nur einen groben Hinweis darauf geben, ob du an einer Depression leidest.

Hast du die Vermutung, dass du an einer Depression leidest, dann suche bitte zeitnah einen Experten auf oder wende dich an deinen Hausarzt.

Siehe auch: PHQ-9 Depressions-Test

Der komplette Test auf einen Blick

Punkteverteilung

Fragejanein
Bist du mit deinem Leben grundsätzlich zufrieden?01
Hast du viele deiner Aktivitäten und Interessen aufgegeben?10
Glaubst du, dass dein Leben sinnlos ist?10
Hast du oft Langeweile?10
Blickst du hoffnungsvoll in die Zukunft?01
Wirst du von Gedanken geplagt, die dir nicht aus dem Kopf gehen wollen?10
Bist du die überwiegende Zeit guter Stimmung?01
Hast du die Sorge, dass dir etwas Schlimmes zustoßen wird?10
Fühlst du dich die überwiegende Zeit glücklich?01
Fühlst du dich oft hilflos?10
Bist du oft unruhig und nervös?10
Bleibst du lieber zuhause, statt auszugehen und etwas Neues zu erleben?10
Machst du dir oft Sorgen um die Zukunft?10
Hast du das Gefühl, dass du mehr Probleme mit dem Gedächtnis hast als andere Menschen?10
Glaubst du, es sei wunderbar, jetzt zu leben?01
Fühlst du dich oft niedergeschlagen und traurig?10
Fühlst du dich wertlos oder nutzlos, so wie du jetzt bist?10
Machst du dir oft Sorgen um die Vergangenheit?10
Findest du das Leben aufregend?01
Fällt es dir schwer, neue Projekte zu starten?10
Fühlst du dich voller Energie?01
Hast du das Gefühl, dass deine Situation hoffnungslos sei?10
Denkst du, dass die meisten anderen Menschen es besser haben als du?10
Ärgerst du dich häufig über Kleinigkeiten?10
Ist dir häufiger danach zu weinen?10
Hast du Schwierigkeiten, dich zu konzentrieren?10
Gefällt es dir, morgens aufzustehen?01
Meidest du soziale Ereignisse und Treffen mit anderen Menschen?10
Fällt es dir leicht, Entscheidungen zu treffen?01
Ist dein Geist so klar, wie er früher war?01

Auswertung

  • Bis 9 Punkte: Deine Antworten deuten nicht darauf hin, dass du depressiv bist.
  • 10 bis 19 Punkte: Deine Antworten deuten eine leichte Depression hin.
  • 20 oder mehr Punkte: Deine Antworten deuten auf eine schwerwiegende Depression hin.