Test auf posttraumatische Belastungsstörung PTBS

Teste dich auf die Symptome einer posttraumatischen Belastungsstörung PTBS.

Erklärung

Eine posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) ist in der Allgemeinheit meist im Zusammenhang mit Soldaten, die im Krieg gedient haben, bekannt. Doch auch andere Situationen können zu PTBS führen wie z. B. sexueller Missbrauch oder die fortgesetzte Konfrontation mit menschlichem Leid und Gewalt, wie sie u. A. von Polizisten oder Rettungssanitätern erlebt wird.

Menschen mit PTBS wurden in ihrer Vergangenheit mit einem schwerwiegenden traumatischen Ereignis konfrontiert. Sie wurden mit dem Tod bedroht, sahen Menschen sterben, sahen Gewalt, sahen Missbrauch. Sie waren Zeuge von Krieg, von Terroranschlägen, Naturkatastrophen oder von schweren Unfällen. Das traumatische Ereignis kann auch darin bestehen, dass ein naher Freund oder nahes Familienmitglied mit dem Tode bedroht wurde, ohne dass man selbst direkter Zeuge des Vorfalls war.

Während manche Menschen traumatische Erlebnisse relativ gut verarbeiten können, kann jemand mit einer posttraumatischen Belastungsstörung dieses Ereignis nicht hinter sich lassen. Ihn plagen Erinnerungen, Albträume und Flashbacks. Selbst unscheinbare Dinge können ihn jederzeit an das traumatische Ereignis erinnern und ihn emotional aufwühlen. Typisch ist deshalb für PTBS der Versuch, allen Aktivitäten und Situationen aus dem Weg zu gehen, die ein solches Erinnern provozieren könnten.

Menschen mit PTBS sind leicht reizbar. Aggressionen und Wutausbrüche bis hin zu Gewalttaten sind nicht untypisch. Oftmals schämen sie sich für das, was passiert ist, oder fühlen sich sogar schuldig, auch wenn sie nichts hätten tun können, um das Ereignis zu verhindern. Sie sind ständig auf der Hut und in einem Zustand gefühlter Gefahr. Sie entwickeln Probleme im zwischenmenschlichen Bereich, können nur schwer anderen Menschen vertrauen, isolieren sich und fühlen sich fremd und als könne sie niemand verstehen.

Eine posttraumatische Belastungsstörung geht einher mit einem stark erhöhten Selbstmordrisiko. Schätzungen gehen davon aus, dass über ein Viertel aller Menschen, die in ihrem Leben einmal die Diagnose PTBS erhalten haben, auch einen Selbstmordversuch unternehmen. Deshalb ist es so unglaublich wichtig, dass betroffenen Menschen schnell geholfen wird, aber auch dass Risikogruppen wie Opfer von Gewalttaten, Kriegsopfer, Polizisten, Rettungssanitäter, usw. ein Ansprechpartner zur Verfügung steht.

Für die Behandlung von PTBS gibt es mittlerweile eine Reihe von Therapieformen mit ausgezeichneten Erfolgsraten.

Der PTBS Test

Der vorliegende Test ist relativ schlicht gehalten und fragt typische Anzeichen einer posttraumatischen Belastungsstörung ab. Bitte beachte, dass dieser Test kein Diagnosewerkzeug darstellt. Unabhängig von deiner Punktzahl kann er dir nicht sagen, ob du wirklich unter PTBS leidest oder nicht. Eine solche Diagnose kann nur ein ausgebildeter Arzt stellen. Der Test dient nur deiner Information und kann dir evtl. Anreiz bieten, dich intensiver mit deiner Lebenssituation auseinanderzusetzen und bei Bedarf professionelle Hilfe zu suchen.

Siehe auch

Der komplette Test auf einen Blick

Punkteverteilung

FrageNiemalsSeltenManchmalHäufigSehr oft
Ich habe wiederholt verstörende Erinnerungen oder Gedanken in Bezug auf ein bestimmtes belastendes Ereignis aus meiner Vergangenheit.12345
Es nimmt mich emotional sehr mit, wenn ich an ein bestimmtes belastendes Ereignis aus meiner Vergangenheit erinnert werde.12345
Ich versuche, Situationen und Aktivitäten zu vermeiden, die mich an ein bestimmtes belastendes Ereignis aus meiner Vergangenheit erinnern.12345
Ich fühle mich anderen Menschen fremd oder als würde ich nirgendwo dazugehören.12345
Ich fühle gereizt oder habe Wutausbrüche.12345
Ich habe Probleme mich zu konzentrieren.12345

Auswertung

  • Bis 9 Punkte: Deine Antworten deuten nicht auf PTBS hin.
  • 10 bis 13 Punkte: Deine Antworten deuten auf eine höhere Wahrscheinlichkeit für PTBS hin.
  • 14 oder mehr Punkte: Deine Antworten deuten auf eine hohe Wahrscheinlichkeit für PTBS hin.